21. April 2021
  • #Startblog

    Midlife-Crisis? Von wegen! Noch einmal fühlen wie 20

    Mit den Bestzeiten ist es irgendwann einmal vorbei. Klar, wir Läufer gehören eher zu denen, die auf der Straße für jünger gehalten werden, als die Unsportlichen derselben Altersgruppe. Aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, dass man trainieren kann, so viel man will: Man wird einfach nicht --> weiterlesen
  • #Startblog

    Das Rückwärtslauf-Experiment

    Die Radfahrerin kommt uns verdammt nah. Und dann ist sie auch noch ziemlich flott unterwegs. Was sie wohl denken mag? Weicht sie aus, oder fährt sie stumpf weiter – in der Hoffnung, dass sie von den beiden Rückwärtsläufern entdeckt wird? Ich gehe lieber auf Nummer --> weiterlesen
  • #Startblog

    Es liegt nicht am Hund, sondern am Besitzer

    Meinem damaligen Hund habe ich einiges zu verdanken. Durch ihn bin ich zum Läufer geworden. Auch wenn er da schon gestorben war. Mindestens zwei Stunden täglich durfte mein Husky raus, und als er nach mehr als 15 Jahren das Zeitliche segnete, fehlte mir die tägliche --> weiterlesen
  • #Startblog

    Der Gute-Vorsatz-Muskelkater

    Stabitraining tut verdammt weh. Einmal bei der Ausführung, dann am nächsten Morgen, wenn man ungeahnt aufsteht und plötzlich Muskelkater im Bauch spürt. Lange habe ich mich vor Bauchmuskeltraining und Rumpfübungen gedrückt und die Trainingszeit fürs eigentliche Laufen und Radfahren verwendet. Auch wenn ich dabei regelmäßig --> weiterlesen
  • #Startblog

    Gib mir deinen Hund, und ich geh‘ laufen

    „Dass Du mit auch brav um 21 Uhr wieder zu Hause bist“, schrieb ich meinem Laufkumpel per Whatsapp-Nachricht. Gerade hatte ich im Internet gesehen, dass der Nachbarkreis, in dem er lebt, eine nächtliche Ausgangssperre verhängt hat. Laufen? Verboten. Über den Sinn dieses Verbots kann man --> weiterlesen
  • #Startblog

    Das Stirnlampen-Dilemma

    148,95 Euro. Eine klare Ansage. Es ist der Preis für die teuerste Stirnlampe bei einem Versandhersteller. Ganz unten auf der Skala rangiert ein Modell für 2,99 Euro. Nicht beim Fachhandel, sondern bei einer niederländischen Ladenkette, die sich auf günstige Angebote spezialisiert hat. „Eine Funzel“, brachte --> weiterlesen

Laufmomente

Exif_JPEG_PICTURE

Abendrot

Nach dem kurzen Wintereinbruch kam der Frühling. Vom Drei-Schichten-Zwiebelprinzip wechseln wir in T-Shirt und kurze Hose, kommen plötzlich ins Schwitzen. An so einen Wetterumschwung muss sich der Körper erst einmal gewöhnen. Langsam bleibt es wieder länger hell und wir können beim Laufen das Abendrot am Himmel genießen.

Startplatz

Lauf-Anmeldeportal

Die ersten Lauf-Wettbewerbe, für die sich Läufer über unsere Internet-Seite zu Volksläufen anmelden können, sind bereits online gestellt. Meldet Euch an. Seid ihr Laufveranstalter und möchtet unseren Service ebenso nutzen, dann nehmt Kontakt zu uns auf. Wir möchten euren Lauf nicht nur beschreiben, sondern auch Dienstleister für Euch sein und stellen Euch dazu unser Anmeldeportal zur Verfügung. Lauf-Info und Anmeldung werden mitreinander verlinkt. –> Anmeldung

Laufveranstaltungen in NRW

Der NRW-Laufguide

Ob Traillauf oder Marathon, Volkslauf oder Hindernislauf: In unserem NRW-Laufguide wirst du fündig. Wir präsentieren euch hier eine Auswahl an attraktiven Volksläufen in Nordrhein-Westfalen. Unser Ziel ist es, nach und nach jeden Laufwettbewerb in unserem Bundesland in den Lauf-Guide aufzunehmen. In unserer Datenbank stellen wir Euch die einzelnen Strecken vor und verraten Dir, warum Du Dich unbedingt anmelden solltest. –> Datenbank

Umfrage des Monats

Wie viel Geld würdet ihr für eine Stirnlampe ausgeben?

Läufe in NRW

#Startblog

Für Veranstalter

Dein Lauf auf Laufszene.nrw

Bist Du Laufveranstalter und suchst nach einem Online-Anmeldeverfahren? Dann bist Du bei uns richtig. Wir präsentieren Deinen Lauf online und stellen Dir am Ende die Teilnehmerlisten zur Verfügung. Infos hier

Laufszene-nrw.de auf den Fersen